Termine

Von Business über Pflege bis Design: Noch freie Studienplätze an der Fachhochschule Dresden

Sieben verschiedene Studiengänge mit Praxisbezug und exzellenter Betreuung (Modedesign (B.A.), Grafikdesign Screen-/Printmedia (B.A.), Medieninformatik/Mediendesign (B.A.), Business Administration (B.A.), Pflege- & Gesundheitsmanagement (B.A., auch berufsbegleitend), Sozialpädagogik & Management (B.A., auch berufsbegleitend) sowie Tourismus & Event Management (B.A., auch berufsbegleitend)) bietet die Fachhochschule Dresden (FHD) ihren Studenten – die perfekte Mischung aus Studium und praktischer Anwendung. In fünf der angebotenen Studiengänge – berufsbegleitend und Vollzeit – stehen noch freie Studienplätze zur Verfügung. Die FHD verlängerte daher die Bewerbungsfrist. So können Studienanfänger sich jetzt noch bis einschließlich 20. Oktober 2017 an der Hochschule bewerben. Ab diesem Wintersemester können sich die FHD-Studenten zudem auf die modernen Räume im neuen Campus am Straßburger Platz freuen. Weitere Infos: www.fh-dresden.eu


Studieren probieren

Wo Schüler Studierende sein können: TU Chemnitz lädt Studieninteressierte in den Herbstferien und auch danach auf den Campus ein – Anmeldung ist ab 20. September 2017 möglich.
In den kommenden Herbstferien lädt die Technische Universität Chemnitz erneut zur „Campuswoche – Studieren probieren“ ein. Studieninteressenten haben vom 9. bis 13. Oktober 2017 die Gelegenheit, das Studium ihrer Wahl zu testen. Und auch nach den Ferien ist bis zum 8. Dezember die Teilnahme an einem Schnupperstudium nach dem Unterricht möglich. Weitere Informationen sind zu finden unter www.tu-chemnitz.de/schnupperstudium.


Sinnvolles Engagement im Ausland mit Aktion Sühnezeichen Friedensdienste

Noch bis zum 01. November 2017 können sich Menschen ab 18 Jahren für einen Friedensdienst mit Aktion Sühnezeichen Friedensdienste (ASF) in Belarus, Belgien, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Israel, in den Niederlanden, in Norwegen, Polen, Russland, in der Tschechischen Republik, der Ukraine und in den USA bewerben. Das Freiwilligenjahr startet im September 2018 und dauert in der Regel zwölf Monate.

Mehr Infos unter www.asf-ev.de/freiwilligendienste


Karriereberater der Bundeswehr im BiZ

Im Berufsinformationszentrum (BiZ), Seminarstr. 9, in Pirna finden regelmäßig Veranstaltungen zur Berufsorientierung statt. Die Karriereberater der Bundeswehr sind regelmäßig monatlich jeden 4. Donnerstag zu Gast.

Mit Uniform oder in Zivil, die Bundeswehr bietet als einer der größten deutschen Arbeitgeber attraktive Berufs- und Karrierechancen. Sie benötigt in vielen Bereichen qualifizierte Fachleute. Dabei ist das Berufsspektrum für Ausbildung und Studium breit gefächert.
Ob Marine, Heer, Luftwaffe oder Streitkräftebasis, die Laufbahn der Bundeswehr bietet vielfältige Möglichkeiten. Die Tätigkeitsfelder im zivilen Sektor reichen von gewerblich technischen Berufen, über Verwaltungs- und Dienstleistungsberufe bis zu Berufsfeldern im medizinischen Fach.

Anmeldung bitte telefonisch bei den Karriereberatern der Bundeswehr unter der Telefonnummer 0351/4654 – 4195.


[Weitere Veranstaltungen der Agentur für Arbeit Sachsen BIZ]

  • Herausgeber:
    Initial Werbung & Verlag | Arndtstraße 9, 01099 Dresden | Tel.: 03 51 - 88 94 34 58 oder 60 | Fax: 03 51 - 88 94 34 59 | post@initial-verlag.de

Anzeigen